Biosphäre RhönDas Unesco Biosphärenreservat Rhön ist eine offene Kulturlandschaft mit weitem Ausblick und trägt daher auch den Namen: das 'Land der offenen Fernen'. Ein Biosphärenreservat soll eine "Modellregion für nachhaltige Entwicklung" sein. Im Gegensatz zu anderen Großschutzgebieten liegt in ihrem Fall der Schwerpunkt nicht allein auf dem Schutz der Natur, sondern auf einem tragfähigen Miteinander von Mensch und Natur, das ausdrücklich die wirtschaftliche Entwicklung umfasst. Informationen zum landschaftlichen und wirtschaftlichen Aufbau dieser Regionen erhalten Sie unter folgendem Link: Struktur der Biosphäre

Weitere Links:40 Jahre MAB der UNESCO

Merken